Infrarotheizungen

Das Aussehen eines Infrarot Strahlers unterscheidet sich erheblich von einer Infrarot Heizung. Beide Infrarotgeräte werden mit Strom betrieben und auch die Funktion ist die gleiche. Infrarotheizungen jedoch, wärmen mit Infrarotstrahlen ohne rötliches Licht zu erzeugen. Infrarotheizungen sind so genannte Dunkelstrahler und sind deshalb gut von Infrarot Strahlern zu unterscheiden.
Infrarotheizungen für den überdachten Außenbereich werden aus eloxierten Aluprofilen gefertigt und mit einer thermischen Trennung versehen. Die Vorderseite der Infrarot Heizung erreicht eine Temperatur von ca. 380° C während die Rückseite max. 90° C erreicht. Wegen der hohen Temperaturen muss die Infrarot Heizung berührungssicher und fest an hitzebeständigen Materialien installiert werden.
Das formschöne, außergewöhnliche Design besticht mit der gerippten Vorderseite, zur optimalen Wärmeverteilung. Eloxierte Aluminiumprofile sorgen für lange Haltbarkeit. Das Gehäuse ist witterungsbeständig und kann deshalb sogar in Küstennähe oder in Schwimmbädern installiert werden.
Im Zubehörsortiment gibt es Funk-Steuerungen und Fernbedienungen, Wetterschutzbleche, Wand- und Deckenhalterungen vieles mehr.
Bevorzugte Einsatzgebiete dieser Elektroheizung sind überdachte Außenflächen, Terrassen, Pavillons aber auch alle anderen kühlen Räume wie Wintergärten und Wellnesszonen.

Für größere Räume ist der Einsatz von Hochleistung Deckenheizungen ideal. Hallen, Gaststätten, Terrassen, Wintergärten werden angenehm erwärmt. Wie oben bereits beschrieben, sind auch Hochleistungs Deckenheizungen Dunkelstrahler die mit Strom betrieben werden. Auch diese Elektroheizung muss berührungssicher und fest an hitzebeständigen Materialien installiert werden, die Geräte erwärmen sich auf der Vorderseite auf ca. 300°C. Diese Infrarot Heizung lässt sich ohne Probleme in Kassettendecken integrieren. Die Hochleistungs Deckenheizungen haben eine raue keramische Oberfläche die für eine optimale Wärmeverteilung sorgt.

Welche Elektroheizung in Frage kommt, ist wie bei vielen anderen Dingen auch eine Geschmacksfrage und selbstverständlich eine Frage der Gegebenheiten vor Ort.

Neben vielen Vorteilen einer Infrarot Heizung sind die wichtigsten wohl die gleichmäßige Wärmeverteilung und das angenehme Raumklima, der geruch- und geräuschlose Betrieb, die Wartungsfreiheit und damit die geringen Kosten nach der Anschaffung.
(ohne Gewähr)



Comments are closed.